Aktuelles

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Lu Jong Kurse

Über die vielen Jahre ist so etwas wie eine freundschaftliche Verbindung zwischen den Lu Jong Bewegungen und mir entstanden.

Mein Körper und Geist ist mit den Übungen sehr vertraut und es findet ein innerliches Begrüßen statt, wenn ich mit der Praxis beginne – Ruhe und Frieden entsteht – ein Heimkommen zu sich selbst!

Lu Jong 1 Unterricht im Herbst 2021, online

Lu Jong 1 beruhigt den Geist, öffnet die Kanäle und löst Blockaden.

Kurs am 27.09. / 4. / 11. / 18. / 25.10.2021 und von 19 -20:30 Uhr, 75.-€

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Umfangreiche Online Lu Jong Lehrerausbildung ab September 2021 bis Januar 22

und die nächste Ausbildung

ab Mai 2022 bis Februar 2023

genaue Termine kommen!

Wer Lu Jong inhaltlich näher betrachten möchte, mit den Anteilen der Tantrayana Philosophie und der tibetischen Medizin, dem Unterrichtsaufbau und mehr, wird bei dieser Ausbildung sehr viele Erfahrungen sammeln können. Lu Jong zu unterrichten macht viel Freude und ist ein wertvolles Geschenk für alle Beteiligten! Nähere Infos siehe „mein Angebot / Lu Jong Lehrerausbildung“

Neu: Nächste Tibetan Five Elements Practice Online Ausbildung

ab Februar bis Mai 2022

Nähere Infos unter „mein Angebot /Ausbildungen“

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Einzelgespräche, – Behandlungen und Unterricht:

Energetische Bewußtseinsarbeit, Auratechnik und Kinesiologie:

In der energetischen Bewußtseinsarbeit können Blockaden entdeckt und transformiert werden. Die Arbeit hierbei ist so vielfältig wie wir Menschen sind.

Kum Nye – tibetische Massagen:

wurde von den praktizierenden Mönchen und Eremiten angewandt und diente der Unterstützung der Meditation und der tibetischen Bewegungspraktiken.

Kum Nye ist für Jeden eine heilsame Anwendung, da die Verspannungen sanft, subtil und kraftvoll gelöst werden.

Lu Jong und Tog Chöd:

Ein Einzelunterricht ist auch für länger Praktizierende hervorragend geeignet!

Denn so kann sehr individuell auf persönliche Belange eingegangen werden. Schon die Ausführung im Lu Jong und Tog Chöd zeigt sowohl körperliche als auch psychische Hindernisse auf. So bietet dieser Unterricht eine tiefe Erfahrung, die ermöglicht eigene Blockaden und Muster aufzudecken und im Kontext der tibetisch buddhistischen Anschauungsweise zu betrachten.

Meditative Kunst – ein eigenes Energiebild kreieren:

Wo soll die Entfaltung hingehen, wo soll Schaffenskraft vermehrt werden?

Ein eigenes Energiebild ist hilfreich um eine Ausrichtung zu erhalten!

Termine nach Vereinbarung, 60,-€ in der Stunde, in der Praxis Eder-Baader

Mühlgasse 7, Bad Tölz

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Neue Termine für 2022!!

RETREAT | Mindfulness vereint sich mit dem Weg der Kunst mit

Elke Höllman

Mindfulness ( authentische tibetische Meditation )

Die Praxis der Achtsamkeit hat im Buddhismus einen hohen Stellenwert. Achtsam zu sein bedeutet, in der Gegenwart präsent zu sein. Im Hier und Jetzt sind wir uns unserer Emotionen, Gedanken und Handlungen bewusst. In jedem Augenblick ist unser Geist wach und weiß, welche Auswirkungen unser Handeln auf unsere Mitmenschen und unsere Umwelt haben wird. Es gibt vier Aspekte der Achtsamkeit: Die Achtsamkeit auf meinen Körper, meine Gefühle, meinen Geist und meine Rede. Wer Achtsamkeit praktiziert, ist sich des Samsaras, also dem Kreislauf des immerwährenden Zyklusses des Seins, in jedem Augenblick bewusst und gestaltet sein Leben deshalb zum Wohle aller fühlenden Wesen.

Vereint mit der Kunst

Zuerst ist es wichtig den Geist zu beruhigen und klarer zu werden. Sobald wir über die Mindfulness Meditation das erreichen, können wir in die Kreativität gehen und uns selbst das Bild gestalten. Sich selbst ein Bild zu gestalten heißt – innere Bilder ins Außen zu führen. Dieses Bild soll dein ganz individueller Erinnerungsausdruck sein. Ein Wegweiser, wenn der Alltag uns wieder fest umklammert und ablenkt.Das Ziel ist Ruhe und Frieden in sich hervorzurufen – Bilder die in geistiger Ruhe geschaffen werden, tragen diese Information in sich. So kann es sich dabei um Symbole handeln, wie zum Beispiel das „OM“ als Mantra.

Datum:  Samstag, 06.08. von 10 – 18:00 Uhr und Sonntag 07.08.2022 von 9:30 – 16:30Uhr

Preis:  160,-€ ( ohne Material ) Frühbucherrabatt: 130,-€ bis 15.06.2022

Materialkosten:  Rahmen und Papier (je nach Bildgröße)

Materialkosten (Farbiges, handgeschöpftes Papier aus Nepal, Japan und China, sowie die Gold- und Silber Acrylfarben, Aufhänger etc.) = je nach Größe des Bildes zwischen 10 Euro und 20 Euro.

Im Vorfeld sollte ausgewählt werden, ob der Rahmen quadratisch oder rund ist. Dieser wird dann von Brigitte vorbereitet und mitgebracht. Quadratisch (40×40 cm) und Rund (Durchmesser) 40 cm kosten 70 Euro. Jede 10 cm größer zusätzlich 10 Euro. 

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit seinen eigenen Rahmen mitzubringen, dann entfallen die Rahmenkosten.

Ort:  sati-yoga-zentrum| Esslingerstr. 12 | 73207 Plochingen

Anmeldung:  Elke Höllman | kontakt@sati-yoga-zentrum.de und Brigitte Anna Reitberger | atelier-lujong@web.de

Elke Höllman ist eine langjährige Senior-Ausbilderin in vielen Methoden von Tulku Lobsang Rinpoche mit eigenem Zentrum in Plochingen. Mehr Informationen über Elke: www.sati-yoga-zentrum.de

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Termin wird verschoben!

Wir hoffen auf andere Voraussetzungen im nächsten Jahr!

Ein weiteres TSA LUNG Retreat mit Inma Vicente

Tsa Lung ist eine Praxis, die intensiv mit unserem subtilen Körper arbeitet. Über die Kombination spezieller Atemtechniken, Bewegungen und Visualisierungen bewegen wir unsere Windenergie im ganzen Körper, so dass tiefe Stellen erreicht werden.

Inma ist eine der wenigen international Praktizierenden, die von Tulku Lobsang Rinpoche autorisiert wurde, Tsa Lung zu unterrichten.

Sie wird ins Deutsche übersetzt.

Anmeldung erforderlich!

weitere Infos über Inma Vicente: www.cuerponauta.com

……………………………………………………………………………………………………………………………….

……………………………………………………………………………………………………………………………….